header_01..png

 

Update - 06.01.2021 15:00 Uhr

 

Die Schulministerin Frau Gebauer hat soeben bei einer Pressekonferenz informiert, dass alle Schülerinnen und Schüler in NRW ab dem 11.01.2021 bis zum 31.01.2021 in das Lernen auf Distanz wechseln. Eine Notbetreuung wird eingerichtet.

 

Details zu den beschlossenen Maßnahmen erhalten die Schulen morgen, die wir umgehend an Sie weiterleiten werden.

 

 

Liebe Eltern,

 

das gesamte Team der GS Südlengerheide wünscht Ihnen und Ihren Familien ein frohes neues Jahr.

 

Aufgrund einiger missverständlicher Berichterstattungen in den Medien möchten wir darauf hinweisen, dass es in Bezug auf den Ablauf in den Schulen ab Montag, 11.01.2021 für NRW noch keine Entscheidungen seitens der Landesregierung bzw. des Ministeriums für Bildung NRW gibt.

 

Konkrete und offizielle Informationen erwarten wir für den morgigen Donnerstag, 07.01.2021. Wir werden Sie daraufhin umgehend informieren.

 

Freundliche Grüße,

 

Philip Emter & Monika Schmidts

 

 

 

Anmeldeformular: Download

 

 

 

Gestern war für unsere Schülerinnen und Schüler ein besonderer Schultag.

Die Theaterwerkstatt Nimmerland besuchte uns in der Turnhalle und präsentierte den Kindern das Weihnachtsmärchen "Der kleine Zahlenteufel".

Zuerst waren die 1. und 2. Klassen an der Reihe. Die Kinder waren von dem Bühnenbild begeistert und inspizierten die Requisiten genau.

Auch die zweite Vorstellung für die älteren Kinder kam sehr gut an; die Schauspielerin konnte alle mit Gesang und schauspielerischem Talent begeistern.

 

Wir sind froh, dass die Vorstellung unter Einhaltung des Hygienekonzepts stattfinden konnte und bedanken uns herzlich bei der Theaterwerkstatt Nimmerland.

 

  

 

Corona hat uns einen Strich durch das gemeinsame Plätzchenbacken mit den Eltern gemacht – aber wir sind ja erfinderisch!

Statt Plätzchen haben die Kinder der Klassen 3a und 3b (natürlich getrennt voneinander) Lebkuchen-Schneemänner gebaut.

Und die schmecken mindestens genauso gut wie die traditionellen Plätzchen.