header_01..png

 

22.01.2021

Liebe Eltern,                                                                                                           

 

uns erreichen viele Fragen in Bezug auf den Schulbetrieb ab dem 01.02.2021.

Leider gibt es für das Land NRW in dieser Hinsicht noch keine endgültige Entscheidung. Sobald es neue Informationen gibt, werden wir Sie umgehend informieren.

 

Die von der Schulkonferenz festgelegten beweglichen Ferientage am Montag, 01.02.2021 und Dienstag 02.02.2021 bleiben per Erlass des Schulministeriums unberührt.

Das bedeutet, dass das Lernen auf Distanz und die Notbetreuung in der Schule an diesen beiden Tagen nicht stattfinden.

 

Wenn Ihr Kind in der Notbetreuung und in der OGS angemeldet ist, kann eine Betreuung an den beiden Tagen nach vorheriger Anmeldung bei Frau Koscielna erfolgen.

 

Freundliche Grüße,

 

P. Emter und M. Schmidts

 

Update - 06.01.2021 15:00 Uhr

 

Die Schulministerin Frau Gebauer hat soeben bei einer Pressekonferenz informiert, dass alle Schülerinnen und Schüler in NRW ab dem 11.01.2021 bis zum 31.01.2021 in das Lernen auf Distanz wechseln. Eine Notbetreuung wird eingerichtet.

 

Details zu den beschlossenen Maßnahmen erhalten die Schulen morgen, die wir umgehend an Sie weiterleiten werden.

 

 

Liebe Eltern,

 

das gesamte Team der GS Südlengerheide wünscht Ihnen und Ihren Familien ein frohes neues Jahr.

 

Aufgrund einiger missverständlicher Berichterstattungen in den Medien möchten wir darauf hinweisen, dass es in Bezug auf den Ablauf in den Schulen ab Montag, 11.01.2021 für NRW noch keine Entscheidungen seitens der Landesregierung bzw. des Ministeriums für Bildung NRW gibt.

 

Konkrete und offizielle Informationen erwarten wir für den morgigen Donnerstag, 07.01.2021. Wir werden Sie daraufhin umgehend informieren.

 

Freundliche Grüße,

 

Philip Emter & Monika Schmidts