header_01..png

Besuch der Nordwestdeutschen Philharmonie

Unsere dritten und vierten Klassen fuhren zum Schützenhof nach Herford. Hier präsentierte die Nordwestdeutsche Philharmonie den „Feuervogel“ des Komponisten Igor Strawinsky.

Die Kinder lauschten interessiert den dargebotenen Klängen des wunderbaren Orchesters und durften die zahleichen Instrumente in Natura sehen und hören, die sie zuvor im Musikunterricht kennengelernt hatten. Besonders spannend fanden sie den furchterregenden Höllentanz des bösen Zauberers Kastschei, mit dem sie im Konzert erstmalig konfrontiert wurden.

 

Für alle war es ein besonderes Erlebnis!

 

philharmonie01philharmonie02