header_02..png

Judo-Sumo-Bezirksturnier 2016

Am 20.04.16 sumofand zum dritten Mal ein bezirksweites Judo-Sumo-Talentsichtungsturnier in Herford statt, an dem 100 Kinder von sechs verschiedenen Schulen teilnahmen. Auch die Grundschule Südlengern-Heide aus Bünde nahm mit zwei Kindern teil. Bevor es losgehen konnte, wurden zunächst alle Zweit- bis Fünftklässler gewogen und in Kleingruppen eingeteilt. Das Warten auf die Wettkampflisten konnten die aufgeregten Kämpferinnen und Kämpfer an Zweikampfstationen, die von den Bielefelder Sportstudenten ausgedacht und betreut wurden, überbrücken. Nach den anschließenden gemeinsamen Aufwärmspielen ging es endlich mit
den Judo-Sumo-Kämpfen los. Die teilnehmenden Mädchen und Jungen zeigten sich hochmotiviert, aber gleichzeitig sehr fair. Viele Kinder hatten sich außerdem bereits vorher eine Strategie zurechtgelegt und ließen geschickt den Wettkampfpartner ins Leere laufen oder setzten gezielte Finten ein, um diesen ins Straucheln zu bringen. Einigen Schülerinnen und Schülern gelang es sogar den Wettkampfpartner mit der Judotechnik Osoto-otoshi zu werfen.
Besonders erfreulich daran war, dass alle Kämpferinnen und Kämpfer auf ihre Gegner achteten, diese judotypisch festhielten und somit beim Fallen sicherten. Mit zwei ersten Plätzen feierte die
Grundschule Südlengern-Heide einen tollen Einstand und belegte den 3. Platz in der Schulwertung. Den Wanderpokal konnte zum zweiten Mal die Grundschule Dreekerheide aus Bielefeld gewinnen.